Aktuelles

20.10.2021

Weingut Franz Karl Kruger kauft DOOSAN Radlader

das Weingut Franz Karl Kruger aus Guldental entscheidet sich beim Neukauf eines Radladers für den DOOSAN DL200-5. Mit 2,1 m³ Schaufelvolumen und einem Betriebsgewicht von 12,0 to. ist diese Maschine die kleinste der Radlader Baureihe von DOOSAN. Er verfügt über einen hydrostatischen Antrieb und sorgt damit für ein präzises und geschmeidiges Fahren. Zudem überzeugt der Radlader durch seine hohe Ausbrechkraft und kurze Reaktionszeit. Mit einem Perkins 4-Zylinder-Dieselmotor mit 142 PS, einem Hubraum von 4.400 cm³ mit Turbolader und einem elektronisch gesteuerten DANA-Getriebe mit 4 Fahrstufen erreicht die Maschine eine Geschwindigkeit bis zu 40 km/h. Ausgestattet ist der DOOSAN DL200-5 mit Z-Kinematik Hubarm, automatischer Schaufelrückstellung mit Endabschaltung, 3. Steuerkreis, Lastisolationssystem LIS, Klimaanlage, Rückfahrkamera, StVZO-Ausrüstung inkl. Kotflügel, Bereifung 20.5 R25, Sperrdifferenzial auf der Vorderachse, Zentralschmieranlage mit elektr. Füllstandsüberwachung, Garantieverlängerung 36 Monate, LSB-hydr. Schnellwechsler, Rundumleuchte und einer 2,1 m³ Ladeschaufel mit hydr. Gegenhalter. Ein Bild von der Übergabe der Maschine folgt bei Auslieferung an den Kunden.

www.weingut-kruger.de

Zur Übersicht