Aktuelles

30.09.2021

Firma Oberst GaLa-Bau kauft erneut BOBCAT Bagger

die Firma Thomas Oberst Garten- und Landschaftsbau aus Hargesheim entscheidet sich beim Neukauf eines Baggers erneut für BOBCAT. In diesem Fall ist es der BOBCAT E27z. Die Maschine mit seinen 2,7 to. verfügt über das Zero-House-Swing-Konzept, was nichts anderes als Bagger ohne Hecküberhang, auch Kurzheckbagger genannt, bedeutet. Die ZHS-Funktionalität sorgt für eine 320° freie Drehung und schützt die Ecken des Oberwagenvorderteils besser, weil diese sich innerhalb des Schwenkkreises drehen. Die neue BOBCAT R-Serie überzeugt durch ausgezeichnete Kompaktheit und Verarbeitung sowie bahnbrechende Designmerkmale, die einzigartig auf dem Markt sind. Mit dem langen Löffelstiel und der Deluxe-Kabine, übrigens mit der marktweit größten Kabine, liefert der E27z Grableistung und Bedienkomfort, den man sonst nur von viel größeren Baggern kennt. Ausgestattet mit langem Löffelstiel erreicht der Bagger eine Grabtiefe von 2,85 m. Ein Bild von der Übergabe der Maschine folgt bei Auslieferung.

www.landschaftsbau-oberst.de

Zur Übersicht